Institutsleitung

Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. Eckart Uhlmann

Institutsleiter

Eckart Uhlmann ist Universitätsprofessor für das Fachgebiet Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der Technischen Universität Berlin und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK.

Nach seinem Maschinenbaustudium war er von 1986 bis 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberingenieur im Bereich Fertigungstechnik am IWF der TU Berlin und promovierte hier bei Prof. em. Dr. h. c. mult. Dr.-Ing. Günter Spur. Anschließend war er als Bereichsleiter für Forschung, Entwicklung, Anwendungstechnik und Patentwesen in der Firmengruppe Hermes Schleifmittel GmbH & Co., Hamburg, tätig und war ab 1995 auch Prokurist bei diesem Unternehmen. Im September 1997 übernahm er die Leitung des Fraunhofer IPK sowie die Leitung des Fachgebiets Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik am IWF der TU Berlin im Produktionstechnischen Zentrum Berlin. Am Fraunhofer IPK leitet er seitdem auch das Geschäftsfeld Produktionssysteme.

Im Mai 2012 verlieh die Fakultät Maschinenbau der Tongji Universität Shanghai, China, Prof. Uhlmann das Amt des Advisory Dean. Die Ehren-Professur des Chinesisch-Deutschen Hochschulkollegs (CDHK) der Tongji Universität erhielt er im Jahr 2003.

Professor Eckart Uhlmann ist u. a. Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP), der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) sowie der Internationalen Akademie für Produktionstechnik (CIRP).

Prof. Dr.-Ing. Holger Kohl

stellvertretender Institutsleiter

Holger Kohl ist Professor für das Fachgebiet Nachhaltige Unternehmensentwicklung am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der TU Berlin und stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IPK.

Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin und der University of California at Berkeley und begann 1999 seine Tätigkeit im Produktionstechnischen Zentrum Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IPK. Nach seiner Promotion 2006 leitete er die Abteilung Business Excellence Methoden am Fraunhofer IPK, seit 2013 ist er Leiter des Geschäftsfeldes Unternehmensmanagement am Institut.

Professor Holger Kohl ist seit 2010 Adjunct Professor für »Strategies for Business Excellence in Service and Industrial Management« an der Universität Ostfinnland, Joensuu. Er ist Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Wissensbilanzierung (BVWB), Vorsitzender des europäischen Benchmarking Netzwerks für kleine und mittlere Unternehmen (ESBN) sowie Mitglied und Strategic Advisor des Global Benchmarking Network (GBN).