ErgoJack

© Fraunhofer IPK / Armin Okulla
Die robotische Softorthese ErgoJack unterstützt ergonomische Bewegungen.

Intelligente Softorthese zur Ergonomieverbesserung und Bewegungsunterstützung für Produktion, Logistik und Dienstleistung. ErgoJack (vormals CareJack) wirkt dem Ausfallrisiko von Arbeitskräften entgegen, das besonders bei körperlich belastenden Tätigkeiten durch Erkrankungen des Bewegungsapparats entsteht.

Herausforderung

  • Kontinuierlicher Anstieg des Durchschnittsalters industrieller Arbeitskräfte
  • Erhöhtes Ausfallrisiko durch Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Verbesserung der Ergonomie ist der Schlüssel zur Gesunderhaltung
  • Bedarf an intelligenten Systemen zur Bewegungsunterstützung von Arbeitskräften

Lösung

  • Modulares Wearable Soft Robotics System zur intelligenten Bewegungsanalyse und -unterstützung
  • Innovatives Wearable-System zur ­Echtzeit-Ergonomieverbesserung für ­Produktion, Logistik und Dienstleistung

Technologie

  • Modulare softrobotische Oberkörperorthese mit optionaler Kraftunterstützung
  • Echtzeit-Bewegungsmessung, -analyse
  • Automatische Bewegungsmustererkennung und -klassifikation
  • Echtzeit-Feedback für den Anwender
  • Integration in digitale Netzwerke

Kundennutzen

  • Modulares, intelligentes System zur Ergonomie-Verbesserung mit hoher Usability
  • Verringerung der Ausfallzeiten von Arbeitskräften
  • Möglichkeit zur Integration in digitale Netzwerke für Produktionsplanung und -monitoring in industrieller Produktion, Logistik und Dienstleistung

 

Hannover Messe 2019

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube