Innovationssysteme realisieren – vom Technologiepark bis zum nationalen System

Zur Steigerung der Innovationsfähigkeit und der damit verbundenen Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, Regionen und Ländern bieten wir erprobte Methoden und umfangreiches Know-how für nationale und internationale Organisationen an.

Technologieparks entwickeln – von der Strategie bis zum Hochlauf

Die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist der entscheidende Erfolgsfaktor, um aus wissenschaftlichen Erkenntnissen profitable Innovationen zu generieren. Sogenannte »Innovation Hubs« fördern die Zusammenarbeit und schaffen optimale Bedingungen, um Innovationspartner zusammenzubringen. Hierzu unterstützen wir die Strategieentwicklung und Implementierung von Technologieparks.

Aufbau nationaler Innovationssysteme

Ein Innovationssystem besteht aus dem Zusammenspiel von Organisationen aus Industrie, Wissenschaft und Staat. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Analyse der Rahmenbedingungen, Strategieberatung und beim Aufbau eines Innovationsnetzwerks. Relevante Strukturelemente eines Innovationssystems, Märkte und potenzielle Kunden sowie wichtige nationale und internationale Player werden dabei genauer betrachtet.

Management von Innovationssystemen

In der heutigen Netzwerkgesellschaft ist die Kombination von interdisziplinärem Wissen der Schlüssel zu Innovationen. Voraussetzung für den Erfolg ist ein passendes Management, das wichtige Partner zusammenbringt und für eine innovationsfördernde Umgebung sorgt. Wir unterstützen das Management von Innovationsnetzwerken durch strategische Planung sowie durch die Entwicklung wirksamer Governance-Strukturen für Cluster, Netzwerke und Allianzen.

Monitoring von Innovationsstrukturen – das Ziel im Auge behalten

Evaluationssysteme, ob auf institutioneller Ebene, in Netzwerken oder auf nationaler Ebene, unterstützen die Steuerung und Lenkung von Innovationsaktivitäten. Unser Team entwickelt Evaluations- und Monitoringsysteme, die eine detaillierte Performance-Analyse ermöglichen und als Entscheidungsunterstützung dienen. Auch Methoden zur Bewertung von Strategie und Management werden vom Fraunhofer IPK entwickelt und angewendet.

Ausgewählte Referenzen

Competence Center Innovationssysteme und -strukturen – CCIS

Das CCIS unterstützt Auftraggeber weltweit bei Aufbau und Optimierung von Innovationssystemen.

Forschungspark für die American University Sharjah

Wir entwickeln einen Business Plan für einen Forschungs-, Technologie und Innovationspark in Sharjah.

Business Plan für den Dubai Technopark

Wir unterstützen die Entwicklung und Umsetzung eines Business-Plans für das »Dubai Institute of Technology (DIT)« als regionales Zentrum für angewandte Forschung.

Industrie 4.0 Anwendungszentrum – SGIMRI

In der chinesischen Provinz Jiangsu bauen wir ein Industrie 4.0-Anwendungszentrum als Showcase für neueste Technologien und Anwendungsszenarien.

Brasilianisches Innovationsnetzwerk – SENAI

Wir unterstützen die Planung und Implementierung von 25 Forschungsinstituten sowie deren Zentrale in Brasilien, inklusive Evaluierung der Strategie und der technologischen Leistungsfähigkeit.

Europäisches Netzwerk – ENRICH

Das »European Network of Research & Innovation Centres and Hubs« ist ein Netzwerk von Zentren und Hubs, welches die Internationalisierung der europäischen Wissenschaft, Technologie und Innovation fördert.

Excellence Centre for CPPS – EPIC

Wir unterstützen das europäische Excellence-Centre für cyber-physische Produktionssysteme »EPIC« in Ungarn beim Aufbau und der Positionierung am Markt.

Bewertung von intellektuellem Kapital – CADIC

Die CADIC Toolbox und Guidelines unterstützen Unternehmen in Clustern und Netzwerken bei der Bewertung und dem Management ihres intellektuellen Kapitals.