Industrielle Bildverarbeitung

Digitale Modelle von Produkten jeder Art bieten zunehmend neue Möglichkeiten im gesamten Produktlebenszyklus. Sind diese durch z.B. fehlende CAD-Daten nicht verfügbar, entwickeln wir intelligente Systeme zur schnellen und präzisen Digitalisierung der Produkte. Aufbauend auf diesen Daten bieten wir Mehrwertdienste wie eine Bemessung oder Wiedererkennung der Industriegüter an.

Bildbasierte Digitalisierung

Speziell für Ihre Anforderungen entwickeln wir Digitalisierungssysteme von Neu- und Gebrauchtteilen. Durch modernste Bildverarbeitungsalgorithmen sind wir in der Lage, Produkte in Sekundenschnelle zu erfassen und in ein 3D-Modell zu überführen.

 

KI-basierte Objekterkennung

  • Bauteile
  • Baugruppen
  • Medizinprodukte
  • Neu- und Gebrauchtteile
  • Kleinteile

 

 

 

 

Optische Prüfung

Wir nutzen optische Systeme für die hochpräzise Qualitätskontrolle sowohl von Einzelprodukten als auch von Endlosmaterial. Durch unsere mechatronische Expertise können wir diese Inspektionssysteme bedarfsgerecht in Ihre Produktionslinie integrieren.

Ausgewählte Referenzen

Logic.Cube

Bauteilerkennung per App – Logic.Cube ist ein Erfassungs- und Wiedererkennungssystem zur Bestimmung der Stammdaten von Lagergütern in industriellen und logistischen Prozessen.

Automatische optische Inspektion von Glasrohr

Unsere Technologie ermöglicht die Vollprüfung von pharmazeutischem und technischem Glasrohr sowie eine automatische Sortierung des Glasrohres nach kundenspezifischen Qualitätsanforderungen.

Automatisierte Identifikation gebrauchter Produkte

Entwicklung eines Systems zur Identifikation und Zustandsbewertung von Altteilen unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz