KI-gestützte Bauteilerkennung auch für KMU

08. Dezember 2020

Die neusten Technologien in der digitalen Bildverarbeitung ermöglichen, was vor ein paar Jahren noch undenkbar war: Objekterkennung mit höherer Präzision als bei einem Menschen. Die Werkzeuge aus der Grundlagenforschung müssen jedoch erst fit gemacht werden für die Industrie. Wir haben ein intelligentes, plattformunabhängiges Assistenzsystem zur Identifikation von industriellen Gütern entwickelt.

Für kleine und mittlere Unternehmen aus Berlin und Brandenburg, die diese Technologie nutzen möchten, gibt es für die Erprobung gezielte Optionen zur finanziellen Förderung: Sie können sich jetzt für Transfer BONUS, ein Förderprogramm der Innovationsbank Berlin oder den Brandenburgischen Innovationsgutschein (BIG) bewerben. Bitte sprechen Sie uns an, um mehr über die Potenziale von KI-basierter Bilddatenverarbeitung für Ihr Unternehmen zu erfahren.

Einen ersten Eindruck von der Technologie gibt dieser Erklärfilm.

 

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube