Qualifizierung für die Arbeit von morgen

Der Arbeitsplatz der Zukunft benötigt qualifizierte Mitarbeitende. Hier spielen realitätsnahe Lernumgebungen eine entscheidende Rolle. Sie ermöglichen Mitarbeitenden aller Hierarchieebenen, Lerninhalte hautnah zu erleben und gezielt die erforderlichen Kompetenzen zu entwickeln. Wir bieten Unterstützung bei der Durchführung von einzelnen Trainings bis hin zur Entwicklung und Realisierung ganzer Trainingszentren.

Strategische Entwicklung von Lernformaten

Wir analysieren bestehende Trainingsformate, um Entwicklungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden aufzuzeigen.

Individualisierte Lernfabriken

Jedes Unternehmen verfolgt eine andere Strategie, lebt eine eigene Kultur und arbeitet nach individuellen Prozessen. Wir unterstützen die Entwicklung von branchen- und unternehmensspezifischen Trainings, damit Ihre Mitarbeitenden genau die Kompetenzen erlernen, die sie in Ihrem Unternehmen benötigen.

Online-Trainings

Interaktive Webinare erlauben Wissensvermittlung und Diskussion, ohne dass Mitarbeitende an einen Schulungsort gebunden sind. Schulungsumfang und -inhalte stimmen wir individuell auf die konkreten Bedarfe Ihres Unternehmens ab.

On-the-Job lernen und umsetzen

Training absolviert und nun? Wir unterstützen Ihre Mitarbeitenden vor Ort, wenn es gilt, Gelerntes prototypisch im eigenen Betrieb umzusetzen. So stellen wir sicher, dass unsere Trainings einen nachhatligen Effekt erzielen und Sie einen messbaren Nutzen haben.

Serious Games

Durch Nutzung von Lernspielen und Gamification gestalten wir Trainings, die Motivation zum Lernen fördern.

Ausgewählte Referenzen

Pharma LEAN-Factory

Gemeinsam mit einem führenden Pharmaunternehmen wurde eine Lernfabrik mit einer nachgestellten Tablettenproduktion umgesetzt. Hier wurden seit 2014 bereits mehr als 2000 Mitarbeitende praxisnah zu Lean-Themen trainiert.

LIFE Business Game

Industrie 4.0 ist nur zu 30% Technologie und zu 70% Mensch und Organisation. Mit unserem Serious Game »Bohrmaschinenfertigung« erleben Führung und Mitarbeiter, wie Selbstorganisation und interdisziplinäre Zusammenarbeit funktionieren.  

Hoshin Kanri MOOC

Ziel war es, mithilfe von interaktiven Massive Open Online Courses (MOOCs) Mitarbeitende eines internationalen Schienenfahrzeugherstellers über mehrere Standorte verteilt zu Lean-Themen weiterzubilden. Als Pilot wurde ein Kurs zu »Hoshin Kanri« umgesetzt.