Fügen und Beschichten

In interdisziplinären Teams erschließen wir sowohl für klassische Schweißverfahren als auch für moderne Strahlschweißverfahren und Beschichtungstechnologien neue Anwendungsfelder. Durch die Simulation von Schweißprozessen sowie von Verzug und Eigenspannungen unterstützen wir die schnelle Einführung wirtschaftlicher, energieeffizienter Verfahren in der Industrie. Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, das Fügen und Beschichten neuer Werkstoffe und Werkstoffkombinationen anforderungsgerecht zu gestalten, die Qualität und Zuverlässigkeit der Verbindungen und Beschichtungen zu erhöhen und Verfahren bezüglich Produktivität, Arbeitsschutz sowie Umwelt- und Ressourcenschonung zu verbessern.

Innovative Fügeverfahren für sichere Bauteile und Prozessketten

 

Dickblech

  • Schweißen dickwandiger Bauteile mit hoher Geschwindigkeit und guter Spaltüberbrückbarkeit
  • Aussagen zur Schweißeignung des Werkstoffes sowie zur Fertigungssicherheit der Naht
 

Laser-Pulver-Auftragschweißen

  • Reparatur und Modifikation von Bauteilen
  • Beschichtung von Oberflächen zum Schutz vor Verschleiß
 

Schweißen im Karosseriebau / Dünnblech

  • Herstellung und Qualitätsprüfung homogener und heterogener Fügeverbindungen aus Stahl- und Leichtbauwerkstoffen
  • Simulation zur Optimierung der Temperaturfelder und Verzüge
  • Ermittlung der Eigenspannungsbeinflussung durch Geometrievariation