Kurzmeldungen

Abbrechen
  • Für seine Dissertation mit dem Titel „Prototyping von Produkt-Service Systemen und Smart Services in der Konzeptphase des Entwicklungsprozess“ wurde Dr.-Ing Konrad Exner mit dem Pahl-Beitz Preis 2019 ausgezeichnet.

    mehr Info
  • Nachruf auf Prof. Dr. Wolfgang Adam

    Kurzmeldung / 28.9.2019

    Das Fraunhofer IPK trauert um Prof. Dr. Wolfgang Adam. Er verstarb nach kurzer schwerer Krankheit am 26. September 2019 im Alter von 82 Jahren. Mit Wolfgang Adam geht eine Persönlichkeit, die dem Fraunhofer IPK seit seiner Gründung eng verbunden war und Jahrzehnte lang hervorragende Dienste leistete.

    mehr Info
  • Wie muss sich die deutsche Automobilindustrie angesichts von Veränderungen durch Digitalisierung, Markt, Mensch und neuen Antriebstechnologien wandeln? In ihrem Whitepaper stellt die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion Optionen und einen konkreten Lösungsraum vor.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IPK

    Wie können Produktivität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit der additiven Fertigung gesteigert werden? Welche Potenziale bieten neue Schweißtechnologien und alternative Energiekonzepte? Wie muss ein 3D-Drucker gestaltet sein, mit dem sich auch große Bauteile kostengünstig fertigen lassen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Forschungsprojekt »PlasmaPrint«, welches am 01. Februar 2019 gestartet wurde.

    mehr Info
  • Internationaler Austausch mit Uruguay

    Kurzmeldung / 4.4.2019

    © Fraunhofer IPK

    Es war uns eine Freude, S.E. Guillermo Moncecchi, Minister für Industrie, Energie und Bergbau der Republik Uruguay am heutigen 4. April 2019 am Fraunhofer IPK zu begrüßen. Herr Moncecchi und seine Delegation nahmen an einer Führung durch das zentrale Versuchsfeld des Produktionstechnischen Zentrums Berlin (PTZ) teil.

    mehr Info
  • Think Tank Award 2019: LZDV prämiert

    Kurzmeldung / 3.4.2019

    © Fraunhofer IPK

    Das Exponat des Leistungszentrums Digitale Vernetzung (LZDV) wurde bei den Think Tank Awards der Fraunhofer-Gesellschaft auf der Hannover Messe 2019 mit dem dritten Platz prämiert. Die Berliner Fraunhofer-Institute FOKUS, IZM, HHI und IPK zeigten mit ihrem gemeinsam entwickelten Ausstellungsstück und dem Slogan »Light up your Production«, wie die digitale Vernetzung mittels optischer Drahtlostechnik die hohen Anforderungen im industriellen Umfeld effizient bedienen kann.

    mehr Info