Fraunhofer IPK-Toolbox für Smart Business Design

Wir erleben täglich, wie sich die Randbedingungen für Unternehmen ändern. Das Fraunhofer IPK stellt Lösungen zur Verfügung, mit denen Firmen die Auswirkungen interner und externer Änderungen schnell identifizieren und bewerten können. Daraus können sie wiederum Maßnahmen ableiten und die Stellschrauben für ihr Geschäft justieren. Die Fraunhofer IPK-Toolbox für Smart Business Design enthält Methoden und Tools, mit denen alles planbar ist – vom Einzelunternehmen bis zur nationalen Forschungslandschaft.

 

BenchmarkIndex

Vergleichen Sie Ihr kleines oder mittleres Unternehmen mit anderen Ihrer Branche, um Verbesserungspotenziale aufzudecken, die Ihnen bisher verborgen geblieben sind.

 

Integrierte Strategieentwicklung

Die integrierte Strategieentwicklung befähigt Organisationen, Strategien für die Entwicklung ihres Geschäftsmodells zu entwerfen. Unser systematisches Vorgehen bündelt hierzu ein konsistentes Set an Methoden und Tools. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Berücksichtigung immaterieller Werte.

Management Cockpit

Muss Ihre Prozessüberwachung bei jedem neuen Auftrag angepasst werden? Mit unserem Management Cockpit geht das ganz einfach: Auftragsindividuell, rollenbasiert und ohne zu programmieren werden alle Sichten über das Unternehmensmodell automatisiert konfiguriert.

 

Adaptives Business Model Design

Die systematische Entwicklung von Geschäftsmodellen rückt in Zeiten der Digitalisierung in allen Branchen in das Zentrum der Aufmerksamkeit. Aufgrund der hohen Umweltdynamik ist Flexibilität bei der Geschäftsmodellgestaltung ein zentraler Erfolgsfaktor. Hierfür stellen wir unseren Partnern praxisorientierte Methoden bereit.

MO²GO – Toolset für Planung, Implementierung und operative Anwendung

Von der Geschäftsidee bis zur Steuerung von Automatisierungsanlagen in einem System – MO²GO macht es möglich! Basierend auf der Methode der Integrierten Unternehmensmodellierung schafft das Softwaresystem die Grundlage für horizontale und vertikale Integration von Unternehmen.

 

Wissensmanagement-Werkzeuge

Unser Werkzeugkasten unterstützt Sie bei der Diagnose und Auswahl geeigneter Lösungen für Ihr unternehmensspezifisches Wissensmanagement.

Wissensbilanz-Toolbox

Die Wissensbilanz unterstützt Sie bei der strategischen Ausrichtung Ihrer Organisation. Die Wissensbilanz-Toolbox dient dabei als zuverlässiger Begleiter im Wissensbilanzprozess bis hin zum vollständigen Wissensbilanzbericht.

Ganzheitliche Lean-Toolbox

Kein Unternehmen braucht 100 Lean Methoden. Wichtig ist eine Sammlung mit den wirklich wichtigen Tools für Ihre Mitarbeiter, die ein individuelles und ganzheitliches System bildet. Wir helfen bei der Auswahl auf Basis von strategischen Zielen und konkreten Herausforderungen sowie Beschreibungen in der „Sprache Ihres Unternehmens“.

Ausgewählte Referenzen

SpaceUp

In Kooperation mit neun europäischen Projektpartnern unterstützt der Bereich Unternehmensmanagement des Fraunhofer IPK europäische Luft- und Raumfahrt Start-ups bei ihren Wachstumsplänen.

SENAI

Wir unterstützen die Geschäftsplanung von 26 Forschungsinstituten in Brasilien. Wir begleiten den Aufbau durch Evaluation und strategische Prozesse und bauen die nationale Verwaltung mit den nötigen Strategie- und Unterstützungsprozessen auf.

Wissensbilanz – Made in Germany

Welche Kompetenzen sind für mein Unternehmen erfolgskritisch? Welche Strukturen, welche Beziehungen zu Partnern? Die Wissensbilanz – Made in Germany unterstützt Sie, diese Fragen zu beantworten!

ProWis-Lösungsbox

Im Wissensmanagement gibt es eine Vielzahl an Lösungen, doch was eignet sich für welchen Zweck? Unsere Sammlung von fast 50 Methoden und Werkzeugen hilft Ihnen bei der Entscheidung.

CADIC

CADIC steht für »Cross-Organizational Assessment and Development of Intellectual Capital«. Die CADIC Toolbox und Guidelines unterstützen Unternehmen in Clustern und Netzwerken bei der Bewertung und dem Management ihres intellektuellen Kapitals.