Computer Vision für Sicherheit und Safety

Unser langjähriges Know-how in der Biometrie sowie der Objekt- und Mustererkennung erweitern wir systematisch durch den Einsatz unserer Verfahren in neuartigen Anwendungen. Hier reagieren wir insbesondere auf den wachsenden Bedarf an Technologien zur effizienten Verwaltung und Identifikation von großen Datenmengen und multimedialen Informationen. Dazu bieten wir u. a. Lösungen für eine mobile Nutzerauthentifizierung sowie die forensische Bild- und Personenerkennung an.

Multimedia-Analyse

Wir entwickeln effiziente Bildanalyseverfahren für die automatische Erkennung sensibler oder illegaler Bilder in Trägermedien und in Computernetzwerken. Über eine automatische Verschlagwortung von Bildern ermöglichen wir die intelligente, inhaltsbasierte Verwaltung von großen Bildsammlungen.

Biometrie und Fälschungssicherheit

Unsere robusten multimodalen Authentifizierungssysteme erzielen hohe Erkennungsraten. Dafür setzen wir neueste  Bildanalyseverfahren zur biometrischen Verifikation und zur Dokumentenprüfung ein.

Bewegungsanalyse und Zutrittskontrolle

Unsere Verfahren zur automatisierten Analyse von Bewegungsabläufen und zur Detektion von vordefinierten Situationen beruhen auf der Modellierung von Verhalten, Gefahren und Notfällen und berücksichtigen Fragen der Selbstoptimierung und Ethikrelevanz.

Ausgewählte Referenzen

TRAFFIIC

Gemeinsam mit SEC Technologies haben wir eine Software entwickelt, die IT-Infrastrukturen vor Missbrauch schützt.

ANANAS

Im Projekt »Anomalieerkennung zur Verhinderung von Angriffen auf gesichtsbildbasierte Authentifikationssysteme« untersuchen wir Morphingangriffe durch simulierte Bilddaten.

InREAKT

Ein verbessertes Notfall-Management sowie mehr Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr war Ziel dieses mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2017 ausgezeichneten Verbundprojekts.

RRING

Wir sind Partner des europäischen Projekts »Responsible Research and Innovation Networking Globally«.