Fraunhofer IPK

Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

Jahresbericht 2017
PDF

Steuerungstechnik aus der Cloud

Picasso feiert erfolgreichen Abschluss

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart und das Fraunhofer IPK informierten auf einer Sonderveranstaltung der Stuttgarter Innovationstage vom 24. bis 25. Januar 2017 gemeinsam über Steuerungstechnik und Cloud-Technologien für industrielle Anwendungen. Rund 200 Gäste, fast ausschließlich aus der Industrie, waren der Einladung in die Alte Reithalle in Stuttgart gefolgt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden die heutigen Möglichkeiten aber auch Grenzen von innovativen Entwicklungen im Bereich der Steuerungstechnik aus der Cloud und der Verknüpfung mit Mehrwertdiensten beleuchtet. Die Fachvorträge verschiedener Expertinnen und Experten wurden abgerundet durch eine Live-Demonstration der Ergebnisse des Forschungsprojekts »pICASSO – Industrielle cloudbasierte Steuerungsplattform für eine Produktion mit cyber-physischen Systemen«, welche erste Maschinen und Anlagen mit Cloud-Steuerungen zeigte. Neben der Realisierung von cloudbasierten speicherprogrammierbaren Steuerungen sowie deren Anbindung an übergeordnete Dienste zum Condition Monitoring, der Robotersteuerung aus der Cloud und einem ausgelagerten NC-Postprozessor wurden auch die Grenzen von Steuerungen aus der Cloud diskutiert und weitere Forschungsarbeiten identifiziert.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger

Tel. +49 30 39006-178

joerg.krueger(at)ipk.­fraunhofer.de