Workshop  /  18.9.2020

KI-unterstützte Bildverarbeitung in der Produktion und Logistik

Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) bergen erhebliches Potential, um die Leistungsfähigkeit von Produktions- und Logistikprozessen zu steigern und somit die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend zu stärken. Hierzu ist es jedoch notwendig, das Wissen um die KI-Methoden mit produktionstechnischen Kompetenzen zu verknüpfen. Mit diesem Workshop laden wir Sie ein, Ihr Know-how im Bereich der Bildverarbeitung mit künstlicher Intelligenz zu erweitern. Lernen und verstehen Sie, wie Sie neueste Technologien in Produktion und Logistik einbringen können und welcher Mehrwert dabei für Sie entsteht. Lassen Sie sich durch unsere Vorträge informieren – und durch unsere Workshops inspirieren. Diskutieren Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern*innen und Experten*innen offene Fragen an industrienahen Beispielen und Demonstratoren. Die Veranstaltung bietet Ihnen eine gute Mischung aus theoretischer und praxiserprobter Wissensvermittlung. Erfahren Sie dabei selbst, was mit moderner Bildverarbeitung heutzutage bereits alles möglich ist. Darüber hinaus informieren wir Sie über aktuelle Kooperationsmöglichkeiten und stellen Ihnen das Fraunhofer IPK als Forschungspartner vor.