Präzisionsteile in High-Perfomance-Zerspanungsprozessen

Die Anforderungen an komplexe Präzisionsteile und Baugruppen werden immer höher. Um Komponenten für den Turbomaschinen-, Flugzeug- und Werkzeugbau oder die Medizintechnik wirtschaftlich und prozesssicher mit zerspanenden Verfahren herstellen zu können, ist ein umfassendes Know-how über die gesamte Prozesskette und viel Erfahrung in der Auslegung von Prozessen nötig. In unserem Workshop reflektieren wir den Stand der Technik und berichten über neueste FuE-Ergebnisse zu den Themen Maschinendynamik, Auslegung von dynamisch stabilen Aufspannungen, Werkzeug- und Parameterwahl sowie effiziente Bahnplanung. Best-Practice-Beispiele aus Wissenschaft und Industrie zeigen, wie Sie alle Einflussgrößen im Blick behalten und aufeinander abstimmen können, um eine effiziente Hochleistungszerspanung zu realisieren.

Veranstaltungstyp Industrieworkshop
Veranstaltungsort

Produktionstechnisches Zentrum Berlin
Pascalstraße 8-9
10587 Berlin

Aufgrund der COVID-19-Pandemie behalten wir uns vor, die Veranstaltung online durchzuführen.

Datum 22. – 23. September 2022
Sprache Deutsch
Teilnahmegebühr 150,– € bis zum 15. August 2022, danach 250,– €

Eine Veranstaltung für

Prozess- und Werkzeugplaner, Zerspanungsmechaniker und Vertriebsingenieure sowie Führungskräfte von Unternehmen der Metallindustrie und -verarbeitung