Unsere Veranstaltungsformate

  • In unseren ein- bis zweitägigen Industrieworkshops lernen Sie neueste FuE-Lösungen für eine spezielle Technologie kennen und diskutieren deren praktische Anwendung. Sie hören Vorträge von unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie von Expertinnen und Experten aus Unternehmen, nehmen an Gruppendiskussionen und Technologievorführungen teil und führen praktische Übungen durch.

  • In kleinen Gruppen von maximal zwölf Personen erwerben Sie interaktiv neues Wissen zu einem spezifischen Thema. Vorträge, Gruppendiskussionen und Übungen vermitteln theoretische Grundlagen, ohne die Praxis zu vernachlässigen. Wir haben Kurzseminare von ein bis zwei Tagen, aber auch Intensivseminare von bis zu fünfzehn Tagen im Programm. Neben unseren offenen Seminaren bieten wir kundenindividuelle Inhouse-Seminare und -Trainings an. Entsprechend Ihres konkreten Weiterbildungsbedarfs schulen wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Themenbereichen Konstruktion und Entwicklung, Fertigung und Produktion, Werkzeugmaschinen und Anlagen, Wartung und Instandhaltung, Automatisierung, Management und Qualität. Die genauen Inhalte definieren wir in enger Absprache mit Ihnen – maßgeschneidert auf Ihre Ziele und Anforderungen.

    Der Veranstaltungsbeitrag variiert je nach Umfang und Art der Veranstaltung und ist in der Regel auf unserer Website ersichtlich. Häufig bieten wir Frühbucher- und Studenten-Rabatte an. Fragen Sie uns danach.

  • Neben unseren offenen Seminaren bieten wir kundenindividuelle Inhouse-Seminare und -Trainings an. Entsprechend Ihres konkreten Weiterbildungsbedarfs schulen wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Themenbereichen Konstruktion und Entwicklung, Fertigung und Produktion, Werkzeugmaschinen und Anlagen, Wartung und Instandhaltung, Automatisierung, Management und Qualität. Die genauen Inhalte definieren wir in enger Absprache mit Ihnen – maßgeschneidert auf Ihre Ziele und Anforderungen.

  • In unseren Industriearbeitskreisen können Sie sich mit anderen Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft über Ihre Erfahrungen austauschen und Netzwerke knüpfen. Während der ein bis zwei Tage führen Sie unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Referierende aus der Praxis mittels Vorträgen, Gruppendiskussionen und Maschinenvorführungen in eine neue Technologie ein.

  • Auf unseren Konferenzen und Tagungen haben Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam mit nationalen und internationalen Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik wissenschaftlich mit einem Thema auseinanderzusetzen. Sie hören Vorträge renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und nehmen an Diskussionen und Workshops teil.

  • Mit unseren z. T. berufsbegleitenden Master-Studiengängen erweitern Sie Ihre Qualifikation und verbessern Ihre Karrierechancen. Studium und Beruf schließen sich hier nicht aus, sondern treten in eine Symbiose: Untermauern Sie Ihre praktischen Erfahrungen und Aufgaben aus dem Job mit fundierten Kenntnissen aus der Wissenschaft. Das neu erworbene theoretische Wissen wird Ihnen im beruflichen Alltag zugute kommen und Ihnen helfen, Ihre Karriere voranzutreiben.