Buchungsbedingungen

Buchung

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung entschieden haben, können Sie sich mit dem Onlineformular der jeweiligen Veranstaltung oder über das allgemeine Onlineformular anmelden. Alternativ können Sie uns gern eine E-Mail schicken: weiterbildung(at)ipk.fraunhofer.de.

Im Interesse der Planungssicherheit bitten wir Sie um Anmeldung bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Sie erhalten anschließend von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung. Bei Veranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl vergeben wir die Plätze nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Ist die Veranstaltung bereits ausgebucht, informieren wir Sie über mögliche Ausweichtermine.

Speicherung und Nutzung von Daten

Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten vom Veranstalter elektronisch gespeichert werden. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nutzen sie im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß unserer Datenschutzinformationen ausschließlich zur Veranstaltungsorganisation des Fraunhofer IPK sowie zur zukünftigen Information über Angebote des Instituts. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit zu wider­rufen und der Zusendung von Informationsmaterial zu widersprechen.

Veranstaltungsbeitrag

Nach Veranstaltungsende erhalten Sie von uns eine elektronische Rechnung über den Veranstaltungsbeitrag. Der Veranstaltungsbeitrag ist steuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG  und beinhaltet i.d.R. neben der Veranstaltung selbst die Unterlagen sowie die Verpflegung. 
Für Studierende bieten wir auf Anfrage einen Rabatt an. Reise- und Übernachtungskosten sind nicht im Preis inbegriffen. Wenn Sie eine Unterkunft buchen möchten, empfeh­len wir Ihnen gern ein Hotel in unserer Nähe. 

Stornierung

Stornierungen können schriftlich, per Brief, Fax oder E-Mail erfolgen. Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn bleibt die Stornierung kostenlos. Erhalten wir Ihre Stornierung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, werden Stornogebühren in Höhe von 50 Prozent des Gesamtbetrags fällig. Danach stellen wir den vollen Veranstaltungspreis in Rechnung. Alternativ können Sie gern eine/n ErsatzteilnehmerIn aus Ihrem Unternehmen benennen. 

Absage von Seiten des Veranstalters

Das Fraunhofer IPK behält sich vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt abzusagen. In diesem Fall werden wir Ihnen nach Möglichkeit einen Ersatztermin anbieten. Findet sich kein geeigneter Ausweichtermin, können Sie unentgeltlich von der Buchung zurücktreten. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen