Emmy - Smart Service Customization

© Emmy, Fraunhofer IPK, Fraunhofer FOKUS
Elektro-Roller und Heatmap

Durch die fortschreitende Digitalisierung von Prozessen und Diensten in Unternehmen entsteht eine immer größere Zahl an Daten entlang des gesamten Produkt- und Dienstleistungslebenszyklus – von der Entwicklung über die Produktion bis zur Nutzungs- und Pflegephase. Da sie äußerst heterogen sind, stellen die systematische Analyse und Verwertung der Daten viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Im Projekt »Smart Service Customization« entwickeln das Fraunhofer IPK und das Fraunhofer FOKUS Smart Services für die nächste Generation von kundenindividuellen Produkten und Dienstleistungen, die die gesamte Verwertung von Lebenszyklusdaten berücksichtigen.
 

Methodenbaukasten für smarte Dienstleistungen
 

Das Projekt »Smart Service Customization« bietet Methoden und Werkzeuge, die den kundenindividuellen Zuschnitt von Produkten und Dienstleistungen erleichtern und letztlich zur Entwicklung von Smart Services führen. Um Unternehmen effektiv bei der systematischen Entwicklung von Smart Services zu unterstützen, stellen das Fraunhofer IPK und das Fraunhofer FOKUS einen Methodenbaukasten bereit. Er besteht aus zwei Komponenten: einer Integrationsplattform zur Analyse, Integration und Auswertung von heterogenen Datenquellen sowie einem Smart Service Cockpit zur Generierung kundenindividueller Prozess- und Dienstleistungsmodule für datengetriebene Geschäftsmodelle. Der Baukasten ist von einer Vielzahl von Branchen adaptierbar und ermöglicht es, den kundenindividuellen Zuschnitt von Produkten und Dienstleistungen zu erleichtern. Die Fraunhofer-Experten begleiten und unterstützen dabei ihre Projektpartner bei der Analyse und Definition der Anforderungen und Schnittstellen, der Integration der Daten auf einer Plattform, dem Ableiten höherwertiger Informationen sowie der Entwicklung von Smart Services bis hin zur Umsetzung von Prototypen.
 

Emmy – Wie ein Mobilitätsunternehmen mit Datenanalyse smarter wird
 

Welches Potenzial in fundierter Datenanalyse und effizientem Datenmanagement für die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle steckt, zeigt das Projekt mit dem Elektroroller-Sharinganbieter Emmy. Mithilfe eines von uns entwickelten Smart Service Cockpits kann das Start-up jetzt Betriebsdaten seiner Fahrzeuge übersichtlich darstellen, miteinander in Beziehung setzen und auf dieser Grundlage schneller und systematischer Geschäftsentscheidungen treffen, zum Beispiel für das Flottenmanagement an hochfrequentierten Orten oder die Kundenansprache profitabler Nutzergruppen. Diese Betriebsdaten werden in verschiedenen Visualisierungsformen wie Heatmaps, statistischen und interaktiven Diagrammen dargestellt, um es Emmy zu ermöglichen, ihre Abläufe zu optimieren und weiter zu verbessern.

 

Verwendete Technologien:

  • Modellierung und Beschreibung datengetriebener Wertschöpfung basierend auf Lebenszyklusdaten
  • Optische Visualisierung von Daten (Heatmaps der Stadt Berlin)
  • Interaktive Werkzeuge zur Prozessoptimierung

Weitere Informationen

Leistungszentrum Digitale Vernetzung

Smart Service Customization ist ein Projekt des Leistungszentrums Digitale Vernetzung

Artikel zum Thema