Schweißstruktursimulation für Temperaturbelastung, Verzug und Rissbildung

Simulation – Validierung – Analyse – Optimierung

Simulation und Optimierung einfacher und komplexer Schweißbaugruppen

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Vorhersage der Auswirkung des Schweißens auf die Konstruktion

Mit unserer Schweißstruktursimulation können wir für Sie sowohl einzelne Schweißprozesse (Schweißnaht, -punkt) als auch das Verhalten der Schweißbaugruppe während des Schweißens simulieren. Das Simulationsmodell kann sowohl konventionelle Schweißprozesse (Widerstandspunktschweißen, Laserschweißen, Lichtbogen, usw.), als auch komplexere Schweißprozesse (z. B. AM-DED) abbilden.

Deutliche Reduzierung des Arbeitsaufwands und der Entwicklungszeiten bei der Einführung neuer Schweißbaugruppen durch Simulation
© Fraunhofer IPK
Deutliche Reduzierung des Arbeitsaufwands und der Entwicklungszeiten bei der Einführung neuer Schweißbaugruppen durch Simulation
Verzugsoptimierung einer Fahrzeugtür
© Fraunhofer IPK
Verzugsoptimierung einer Fahrzeugtür: Variantenprüfung mit Simulation und Optimierung der Schweißreihenfolge durch Berechnung der Verzugspotenziale einzelner Schweißnähte. Kosteneinsparung: 20 % – 60 % (Personal, Material, Nachbearbeitung)
Thermische Simulation E-Mobilität
© Fraunhofer IPK
Thermische Simulation für E-Mobilität: Bei dieser Batteriezellenkontaktierung wurde in der Simulation überprüft, ob während des Schweißens an einem kritischen Punkt bestimmte Temperaturen nicht überschritten werden. Einsparpotenzial bei Vorauslegung bis zu 40 %

Individuelle Dienstleistung für Sie: Unsere Forschungsarbeit fließt in die Simulationssoftware zur Modellerstellung und -auswertung ein

 

Unser Angebot an Sie: Struktursimulation für alle gängigen Schweißverfahren​

  • Analysieren: Identifikation von im Experiment »unsichtbaren«, aber für das Schweißergebnis relevanten Faktoren
  • Bewerten: Beurteilung der Simulationsergebnisse und Ableiten von Optimierungsstrategien für den Verzug
  • Optimierung: Rissanfällige Konstruktionen werden verbessert

Was können Sie erwarten?

  • Berechnung von Temperaturbelastung, Eigenspannung und Schweißverzug
  • Auslegung von Prozessfenstern und Spannwerkzeugen
  • Virtuelle Absicherung zur drastischen Reduktion von Versuchsaufwand

Für eine erfolgreiche Simulation benötigen wir Daten von Ihrem Prozess.

Mindestestanforderungen

  • Bauteil oder Schweißaufbau (CAD, Skizze)
  • Schweißprozess (Verfahren, Zusatzwerkstoffe, …) mit Parametern (erste Erfahrungswerte)

Bestmögliche Anforderungen

  • Materialdaten oder Versuchswerkstoffe
  • Querschliffe der Schweißnaht

​Ihr Nutzen und Ihre Vorteile: Durch die Anwendung von Simulationsmethoden lassen sich zeit- und kostenaufwändige Experimente drastisch reduzieren.

  • Kostenersparnis: Weniger Schweißversuche notwendig – Ermittlung von Schweißbarkeit, Schweißverzug und Parameterfenster am Computer
  • Zeitersparnis: Virtuelle Optimierung schneller realisierbar als experimentelle Versuche (vor allem bei großen Bauteilen)
  • Einsparungen bei Versuchsaufwand (bis zu 70 %) und Prototypenwerkzeugen (bis zu 80 %)
  • Virtuelle Absicherung vor den ersten Experimenten: Digitale Abbildung des Schweißprozesses ermöglicht Optimierungen hinsichtlich Material, Schweißreihenfolge und Design.
  • Verbesserung des Prozessverständnisses, wie Eigenspannung, Temperatur, kritische Nähte, die Verzug erhöhen, etc.

Zukünftig können Sie mit uns, noch bevor Sie den ersten Prototypen geschweißt haben, Ihre Konstruktion und Ihren Schweißprozess simulieren und anschließend optimieren.

Für diese Branchen ist die Lösung interessant:

 
  • Stahlbau/Schiffsbau
  • Automobil/Schienenfahrzeugbau
  • Luft- und Raumfahrt

Sie suchen nach:

  • Schweißreihenfolgenoptimierung
  • Auftragsschweißen
  • Widerstandspunktschweißen
  • Unterpulverschweißen
  • Schweißkonstruktion
  • Schweißverbindung Optimierung
  • Heißrisse
  • Flüssigmetallversprödung
  • Finite-Elemente-Methode
  • Additive Fertigung
  • Digitaler Zwilling
  • Digital Engineering

Schweißstruktursimulation

Sprechen Sie uns an

Gerne sprechen wir individuell über Ihre Herausforderung und präsentieren unsere Lösungsansätze. Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten und erfahren Sie mehr über unsere Lösung.