Automatisierte virtuelle Rekonstruktion

Mit unseren Methoden und Assistenzsystemen zur automatisierten virtuellen Rekonstruktion von zerrissenen oder geschredderten Dokumenten sowie anderweitig beschädigten Kulturgütern können bis dato verloren geglaubte Inhalte und Kulturgüter digital und darauf basierend auch physisch wieder hergestellt werden. Unsere ePuzzler-Technologie wurde 2013 mit dem europäischen Innovationspreis EARTO ausgezeichnet.

Rekonstruktion zerstörter Dokumente

Mit Hilfe komplexer Algorithmen der Bildverarbeitung und Mustererkennung können große Mengen gescannter Papierfragmente vielfältiger Ausprägung automatisiert zu vollständigen Seiten zusammengesetzt werden.

Wiederherstellung von Kulturgütern

Unsere Wissenschaftler entwickeln assistenzbasierte Rekonstruktionssysteme, die das Wissen von Experten im Rekonstruktionsprozess nutzen und die physische Rekonstruktion von Kulturgütern ermöglichen.

Ausgewählte Referenzen

Rekonstruktion römischer Wandbemalung

IT-basiertes Assistenzsystem für die Digitalisierung und virtuelle Rekonstruktion von archäologischen Fundstücken aus dem Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim

Stadtarchiv Köln

Machbarkeitsstudie zur virtuellen Rekonstruktion von beim Einsturz des Archivgebäude des Historischen Archivs der Stadt Köln beschädigter Dokumente

Deutsche Bundesbank

Entwicklung und Aufbau eines Gesamtsystems zur digitalen Wiederherstellung hochgradig beschädigter Euro-Banknoten

Fundación IWO

Am 18. Juli 1994 zerstörte ein Bombenanschlag das Gebäude der Asociación Mutual Israelita Argentina (AIMA) in Buenos Aires. Das Fraunhofer IPK unterstützt die Rekonstruktion der Dokumente, die dabei beschädigt wurden.

Leibniz-Schnipsel

Entwicklung eines computergestützten Assistenzsystems zur Rekonstruktion von Textzusammenhängen im Nachlass des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz

Matenadaran

Rekonstruktion und Digitalisierung des Gebetbuches Narek des Mesrop-Maschtoz-Instituts in Armenien

Bredereiche

Laborsystem zur 2,5D-Rekonstruktion von Glasmosaik-Fragmenten

Stasi-Puzzle

Pilotsystem zur automatisierten virtuellen Rekonstruktion von händisch zerrissenen Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR

Europäischer Innovationspreis

Für die Entwicklung des ePuzzlers wurden Fraunhofer IPK-Forscher am 4. Dezember 2013 mit dem EARTO-Innovationspreis der European Association of Research and Technology Organisations ausgezeichnet.