Fraunhofer IPK

Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

Das Fraunhofer IPK ist zertifiziert

Das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK Berlin ist seit dem 7. August 2006 nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Damit wandte das IPK als erstes produktionswissenschaftliches Institut in Berlin eine Industrienorm durchgehend zur Qualitätssicherung an.

Umgesetzt wird die Norm mit Hilfe eines modellbasierten Ansatzes: Die für die Qualität der Leistung entscheidenden Aktivitäten wurden in den Strategie-, Kern- und Unterstützungsprozessen ermittelt und mittels des Software-Werkzeuges MO²GO visualisiert. Über die Intranet-Webseite „Prozessassistent“ stehen jedem Mitarbeiter die Prozesse in grafischer und textueller Ansicht – zusammen mit den dazugehörigen Arbeitshilfen – zur Verfügung.