Fraunhofer IPK

Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

Auftragsforschung/Industrieprojekte Virtuelle Produktentstehung

Als Fraunhofer-Forscher orientieren wir unsere Arbeit eng am Bedarf unserer Kunden und Partner aus Industrie, Dienstleistung und der öffentlichen Verwaltung: Kooperationsprojekte lassen Sie unmittelbar von unserem State-of-the-Art Know-how profitieren. So tragen wir dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden und Partner nachhaltig zu verbessern. Beispiele für erfolgreiche Zusammenarbeit:

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

PLM Professional

Expertise in Product Lifecycle Management[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

PSS Beratung

Transformation vom Produkt- zum Lösungsanbieter[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Automobilindustrie: Analyse PDM-Strategie

Ziel dieses Projekts war die Bewertung der PDM-Strategie unter Berücksichtigung von Wiederverwendung und Entwicklungsprozessen sowie die Bewertung der geplanten Produktstruktur. Daraus sollten Empfehlungen für Anpassungen der PDM-Strategie abgeleitet werden.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | MBE
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Automobilindustrie: Multiphysiksimulation von mechatronischen Systemen

Die steigende Komplexität neuer Systemlösungen (in der Automobilindustrie) führt zu hohem Bedarf an Methoden der durchgängigen Modellierung und Simulation in der Produktentwicklung. Im Entwicklungsprozess werden verschiedenste CAE-Werkzeuge eingesetzt um das Systemverhalten zu untersuchen.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | MBE
Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Automobilindustrie: Zukunftsstrategie PLM

Zielsetzung dieses Projekts war die Analyse der Produktentwicklungsprozesse und Ableitung von Vorschlägen für eine zukünftige PLM-Lösungsbebauung unter Berücksichtigung von Zukunftstrends sowie die Unterstützung in der Schaffung einer Entscheidungsgrundlage für eine langfristig orientierte IT-Bebauung.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Energiesysteme: Bewertung eines PDM-Einführungsprojekts

Bei einem weltweit etablierten Anbieter von Instandhaltungs-Dienstleistungen für Energiesysteme im Industrieeinsatz sollte konzernweit ein neues PDM-System für Produktentwicklung und Service eingeführt und dabei die PDM-ERP-Landschaft standortübergreifend harmonisiert werden. [mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Luft- und Raumfahrt: CAx-/PDM- und Datenaustauschanwendungen

Im Vordergrund stand die Entwicklung von Anwendungsmethoden und Erarbeitung von Vorgehensanweisungen zum Aufbau und zur Verifikation einer 3-D-Entwicklungsumgebung. Dabei wurde folgende Problemstellung behandelt: Neue Flugzeugkonstruktionen können nur realisiert werden, wenn die notwendige Entwicklungszeit signifikant reduziert wird.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Luft- und Raumfahrt: Einführung eines PDM-Systems für das Konfigurationsmanagement

Ziel dieses Projekts war die Abbildung von Informationen über Gerätekonfigurationen in PDM/PLM zur schnellen und fehlerfreien Ermittlung der aktuellen Gerätekonfigurationen bei Reparatur- und Wartungsarbeiten.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Virtuelle Produktentstehung | MBE
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Software/ Dienstleister: Power Train Process Assessment

Die Studie wurde gemeinsam mit UGS über Zukunftstrends bei der systemtechnischen Unterstützung des Power-Train-Entwicklungsprozesses in der Automobilindustrie durchgeführt. [mehr]

Virtuelle Produktentstehung | MBE
Industrieprojekte

Referenzbeispiel Virtual Reality: PLUG-IN VR – Einführung von Virtual Reality-Technologien

PLUG-IN VR ist für innovative Unternehmen mit hauseigener Produktentwicklungsabteilung ausgelegt. In der heutigen Zeit, in der die Marktbedingungen immer kürzere Entwicklungszeiten erfordern, ist es günstig den physischen Prototypenbau zu reduzieren.[mehr]

Virtuelle Produktentstehung | IPS
Industrieprojekte

Studie: Kollaborative Produktentwicklung und digitale Werkzeuge: Defizite heute – Potenziale morgen

Die Partner CONTACT Software GmbH (Bremen), das Fraunhofer IPK (Berlin) und der VDI (Düsseldorf) führten gemeinsam die Studie „Kollaborative Produktentwicklung und digitale Werkzeuge“ in 2011/2012 durch. [mehr]

In unserem Archiv finden Sie weitere Projekte, die in der Vergangenheit von uns bearbeitet wurden.