Fraunhofer IPK

Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

Mikroreplikationstechnologie

Die Mikroreplikationstechnik bildet die Schlüsseltechnologie zur Erweiterung der Verfahren der Mikroproduktionstechnik zur Fertigung von großen Stückzahlen hochkomplexer Bauteile. Insbesondere innovative Systeme mit mikrooptischer, mikofluidischer oder biomedizinischer Funktionalität können nur unter Verwendung ebenso innovativer Spritzgusswerkzeuge, Spritzgussmaschinen sowie Prozesstechnologien gefertigt werden.

So entwickelt das Fraunhofer IPK Spritzgusswerkzeuge, welche unter Verwendung generativ gefertigter Werkzeugkomponenten einen variothermen Spritzprägeprozess ermöglichen. Zusätzlich werden Standardmäßig spezielle Mikrospritzgussanlagen, eine werkzeugintegrierte Temperatur- und Drucksensorik sowie ein hochgenaues Temperier-system eingesetzt. Die Kombination dieser Komponenten ermöglicht die Replikation von Mikrooptiken mit minimierten Schwindungs-, Verzugs-, und Doppelbrechungseigen-schaften bei gleichzeitiger, prozesssicher Abformung von diffraktiv-optischen Merkmalen im sub-Mikrometerbereich.

Unser Angebot

Unter Verwendung aktuellster Fertigungstechnologien, moderner Fertigungsmesstechnik und einer breiten Palette von Mikro- und Hochpräzisionsspritzgussanlagen werden am Fraunhofer IPK anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsprojekteprojekte im Bereich der Mikroreplikation bearbeitet.  Das Angebot reicht von der Analyse und Optimierung bestehender Spritzgusswerkzeuge bzw. Spritzgussprozesse über die Fertigung und Abmusterung von Prototypenwerkzeugen bis hin zur Begleitung und Ausführung von Produktentwicklung von der Idee bis zum replizierten Funktionsmuster.

Anwendung

  • Simulation von Spritzgussprozessen
  • Auslegung, Aufbau und Bemusterung von Spritzgusswerkzeugen
  • Kosteneffiziente Fertigung von Prototypenwerkzeugen

Technische Ausstattung

  • Spritzgussmaschine vom Typ Allrounder 270A der Fa. Arburg mit zusätzlichem Mikrospritzgussmodul
  • Spritzgussmaschine vom Typ EM 500/210 der Fa. Battenfeld
  • Spritzgussmaschine vom Typ Mikrosystem 50 der Fa. Battenfeld
  • Babyplast Zusatzspritzgussaggregat
  • Diverse fluidische öl- sowie wasserbasierte Temperiersysteme der Hersteller Wittmann und Regoplast
  • Wittmann, Bosch-Rexroth und Kuka Automatisierungssysteme
  • Autodesk Moldlfow Insight Simulationssoftware