Fraunhofer IPK

Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

Demonstratoren

Ein wesentliches Ergebnis des Projekts ist es, die Vision der „Selbstorganisierenden Produktion“ in beispielhaften Szenarien zu untersuchen und zu demonstrieren. Daraus werden Anforderungen an die Funktionalität der Process-eGrains abgeleitet und zukünftig zu bearbeitende wissenschaftliche Fragestellungen identifiziert.

Das Teilprojekt „Gesamtdemonstrator Selbstorganisierende Produktion“ hat die Aufgabe, die Ergebnisse anderer Teilprojekte aufzugreifen und in einem Gesamtkontext zu veranschaulichen. Anhand dieses Demonstrators sollen Prozesse Selbstorganisierender Produktion abgebildet, untersucht und optimiert werden.

Damit die am Produktionsprozess beteiligte Komponenten aktiv miteinander kommunizieren können, sollen Process-eGrains eine Infrastruktur bilden, um dezentral Planungs-, Koordinierungs- und Überwachungsaufgaben eigenverantwortlich in der Kooperation mit der Umgebung durchzuführen.

Gesamtdemonstrator Selbstorganisierende Produktion

Das Teilprojekt „Gesamtdemonstrator Selbstorganisierende Produktion“ hat die Aufgabe, die Ergebnisse anderer Teilprojekte aufzugreifen und in einem Gesamtkontext zu veranschaulichen. Anhand dieses Demonstrators sollen Prozesse Selbstorganisierender Produktion abgebildet, untersucht und optimiert werden.

mehr

Process-eGrains für den Gesamtdemonstrator

Damit die am Produktionsprozess beteiligte Komponenten aktiv miteinander kommunizieren können, sollen Process-eGrains eine Infrastruktur bilden, um dezentral Planungs-, Koordinierungs- und Überwachungsaufgaben eigenverantwortlich in der Kooperation mit der Umgebung durchzuführen. Process-eGrains kommen in Werkstücken, in Transportsystemen und in Bearbeitungs- und Montageanlagen zum Einsatz. Daraus resultiert die Notwendigkeit zur Bereitstellung der Process-eGrains in sehr unterschiedlichen Formfaktoren, Größen, Komplexitäten und Materialien. Zentrale Themen dieser notwendigen Ausführungsvielfalt sind aufbauend auf den konkret vorliegenden Beanspruchungsbedingungen die Miniaturisierung, die Zuverlässigkeit, die Lebensdauer und die Anpassung der Process-eGrains an das Produktionsumfeld. Durch exemplarische Anwendungen sollen Potenziale einer selbstorganisierenden Produktion aufgezeigt werden.

mehr